Die heute für das tägliche Leben unentbehrliche Elektrizität hat neben den vielen Nutzeffekten auch Effekte die nicht wünschenswert sind.
Die gravierendsten unerwünschten Effekte sind die entstehenden elektrischen und/oder magnetischen Gleichfelder bei Gleichspannung bzw. Gleichstrom, sowie die elektrischen und/oder magnetischen Wechselfelder bei Wechselspannung bzw. Wechselstrom. Diese Felder werden in der Umgangssprache als Elektrosmog bezeichnet. Sie sind berechenbar und messbar, jedoch mit den Sinnesorganen nicht unmittelbar zu erfassen. Je nach Stärke der Felder können sie das Wohlbefinden von Lebewesen und die Funktionalität von technischen Systemen beeinflussen.
Um Lebensräume und das Umfeld technischer Geräte hinsichtlich der EMV bewerten zu können ist eine EMV-Analyse notwendig.


EMV-gerechte Stromversorgung

Einfluss auf technische Systeme

Einfluss auf den Menschen

Dienstleistungen





EMV-gerechte Stromversorgung